Pennula Modelleisenbahn

Pennula Modelleisenbahn - Kapitel Nr. 1

Im ersten Kapitel findet Ihr die Filme Nr. 1 bis Nr. 20 zum Thema Modellbahn, Bahn, Eisenbahn, Modellbau bzw. Modelleisenbahn, die von Pennula erstellt worden sind. Zu jedem Film könnt Ihr eine Beschreibung durchlesen. Um einen Film anzuschauen, tippt einfach auf das Foto oberhalb der Beschreibung.

Film Nr. 1

Modelleisenbahn Deutschland-Express in Gelsenkirchen

Modelleisenbahn Deutschland-Express in Gelsenkirchen

Die Modelleisenbahnanlage Deutschland-Express wurde Ende der 1990'er Jahre in Spur H0 in Gelsenkirchen eröffnet und war eine der ersten großen Schauanlagen überhaupt. Damals war der Deutschland-Express mit knapp 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche die größte Modelleisenbahnanlage der Welt, bis sie im Jahre 2001 vom Hamburger Miniatur Wunderland übertroffen wurde. Dennoch ist der Deutschland-Express heute immer noch eine der größten Märklin-Modellbahnanlagen Deutschlands. Die Modellbahn stellt eine Reise von der Nordsee bis zu den Alpen dar, wobei viele Bahnhöfe, drei Ringlokschuppen, eine Zechenanlage, sogar der Tetraeder in Bottrop, der Rhein oder eine Kirmes zu entdecken sind. Besonders imposant wirken die Alpen, die mit bis zu drei Meter hohen Bergen sowie mit unzähligen Brücken und Viadukten nachmodelliert sind. Auf der gesamten Modellbahnanlage fahren knapp 200 computergesteuerte Züge mit rund 3.000 Personen- und Güterwaggons, wobei mehrere Rechner für einen geregelten Zugverkehr auf den 4.100 m verlegten Gleisen mit 356 Weichen und 290 Signalen sorgen. Für den Zuschauer unbemerkt liegen unter der Anlage insgesamt 20 Schattenbahnhöfe, die auf Anfrage besichtigt werden können. Ein Streckenabschnitt der Schweiz mit Zügen der Schweizerischen Bundesbahn (SBB), üppige Straßenzüge, 1.750 Fahrzeuge, Kräne und Schiffe sowie 12.000 Miniaturfiguren und eine Tag- und Nachtschaltung runden das Besuchererlebnis ab.



Film Nr. 2

Die Lumdatalbahn als Modelleisenbahn vom MBF Lollar und MEC Marburg in Spur H0

Die Lumdatalbahn als Modelleisenbahn vom MBF Lollar und MEC Marburg in Spur H0

Die Lumdatalbahn als Modelleisenbahn. Die Modellbahnfreunde Lollar und der Modellbahn- und Eisenbahnfreunde Club Marburg e.V. (MEC Marburg) präsentierten im November 2013 ihre Modulanlage der Lumdatalbahn in Spur H0. Die Lumdatalbahn ist eine echte Eisenbahnstrecke in Mittelhessen gewesen, die heute jedoch nur noch teilweise für den Güterverkehr genutzt wird. Einige Module dieser Modellbahnanlage sind absolut sehenswert, da sie die eine oder andere frivole Szene abbilden. Ebenso sind die Dampflok und Diesellok mit Rauchgenerator sehenswert.


Film Nr. 3

Modellbahn Eversum im Freizeitpark Gut Eversum

Modellbahn Eversum im Freizeitpark Gut Eversum

Die Modellbahn Eversum ist die größte, schönste und älteste Modelleisenbahn in Spur 0. Einst hatte Wilhelm Wendler im Jahre 1928 angefangen, diese Modellbahnanlage in Berlin zu bauen. Er benötige weit über 40 Jahre und hatte alle Lokomotiven, Wagen und Gebäude aus den ihm verfügbaren Materialen geschaffen. Alles, was auf der heutigen Modelleisenbahnanlage zu sehen ist, sind einzigartige Unikate und absolute Seltenheiten. Seit dem Jahre 1975 kann diese Modellbahn im Freizeitpark Gut Eversum angeschaut werden. Sie befand sich viele Jahre im Originalzustand, wurde aber im Jahre 2008 vollständig auf Digitaltechnik umgestellt. Diese Modellbahn ist nach Meinung von Pennula deshalb die schönste, weil sie absolut einmalig ist. Wann immer Ihr die Möglichkeit habt, schaut' Euch diese Modelleisenbahn an.


Film Nr. 4

Modelleisenbahn Hessisch Lichtenau Spur H0 Holle Modellbahn mit Rheingold-Express

Modelleisenbahn Hessisch Lichtenau Spur H0 Holle Modellbahn mit Rheingold-Express

Die Modelleisenbahn Hessisch Lichtenau, die auch als Modellbahnland HeLi oder als Holle Spur H0 Modellbahn bekannt ist, bietet als Schauanlage fahrende LKW, Busse und Autos aus dem Faller Car-System, zahlreiche Aktionstasten, typisch deutsche Landschaften, Züge mit 3,50 Meter Länge, malerische Städte und Dörfer, eine detaillierte Landschaftsgestaltung sowie Tag- und Nachteffekte. Insgesamt wurden mehr als 300 Meter Gleise verbaut, wobei die gesamte Modellbahnanlage auf einer Märklin Digitalsteuerung basiert. An manchen Ecken wird jedoch noch eifrig gebaut und modernisiert, so dass manchmal bestimmte Aktionstasten nicht funktionieren. Über die große Hauptstrecke kann der Besucher jeweils 8 Züge steuern, darunter einen wunderschönen Rheingold-Express aus den 1950'er Jahren mit Dampflok oder einen TEE Rheingold mit der berühmten Lokomotive der Baureihe 103. Außerdem stehen verschiedene Güterzüge zum Fahrbetrieb zur Verfügung. Besonders schön und als Film- und Fotomotiv eignet sich das große Viadukt, das auch mehrmals im Film zu sehen ist.


Film Nr. 5

Eine der größten Spur H0 Modelleisenbahnen der Welt

Eine der größten Spur H0 Modelleisenbahnen der Welt

Die Spur H0 Anlage in der Modellbahn Wiehe gehört zu den schönsten und größten Modelleisenbahnanlagen der Welt. Diese Modellbahn soll eine Reise mit dem Orientexpress darstellen, d.h. die Strecke von London nach Istanbul vom Orient Express sollte damit nachgebaut werden. Eigentlich hatte Pennula auch diese Strecke entlang der Modelleisenbahn gefilmt, also von Konstantinopel, Sofia, Wien, München, Köln, Frankfurt am Main, Paris, Calais und Dover bis London, doch beim Schneiden entsclhoß ich mich alle Städte bzw. alle Bilder zu vermischen, so dass es in jeder Szene etwas Neues zu sehen gibt. Auf fast 800 qm können zahlreiche Züge, Lokomotiven und Waggons unterschiedlicher Eisenbahnepochen angeschaut werden. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle bei der Modellbahn Wiehe.



Film Nr. 6

Modelleisenbahn Bahnsinn 2014 Modulanlage in Fulda

Modelleisenbahn Bahnsinn 2014 Modulanlage in Fulda

Unter der Bezeichnung Bahnsinn veranstalten im März 2014 die Eisenbahnfreunde Sinntalbahn, die Modellbahnfreunde Alsfeld sowie die Eisenbahnfreunde Borken und die Modellbau-AG des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Fulda eine große Modellbahnaustellung bzw. Modul-Anlagen-Schau im Maßstab Spur H0. Die große Modulanlage verfügte über knapp 200 Meter Modellbahnstrecke, auf der insgesamt 100 Züge fuhren; im Parallelbetrieb waren 20 Züge gleichzeitig auf der mitunter sehr detailreichen Modellbahnanlage unterwegs. Abgesehen von den berühmten, selbstfahrenden und mittlerweile sich selbst kontrollierenden Modellautos bot die Modellbahnanlage die eine oder andere frivole Szene, die im wahrsten Sinne des Wortes mit sehr viel Liebe gestaltet worden ist. Recht schöne Dampflokomotiven mit Sound- und Dampfgenerator rundeten das Angebot für Fotografen und Filmer ab. Insbesondere zählen hierzu ein wunderschön gealtertes Bahnbetriebswerk mit Drehscheibe sowie eine kleine Straßenbahn-Modellanlage von der Firma Distelrasen Modellbau (Jirowetz) aus Schlüchtern.


Film Nr. 7

Modellbahnwelt Odenwald bzw. Modellbahnschau Odenwald

Modellbahnwelt Odenwald bzw. Modellbahnschau Odenwald

Die Modellbahn in Fürth im Odenwald verfügt über 190 Züge und wird als größte Modellbahnschauanlage in ganz Süddeutschland bezeichnet. Die Modelleisenbahn besteht aus vier Streckenabschnitten, nämlich aus der Modellbahnlandschaft Deutschland von der Küste bis zu den Alpen, aus dem Modellbahnabschnitt Dürnstein in Österreich, aus der wunderschönen Schauanlage mit der Strecke Brig, Visp und Zermatt aus der Schweiz sowie aus dem Gebirge um Sherman Hill in den USA, wo die Lokomotiven der Union Pacific Railroad fahren. Die Modellbahn ist sehr detailreich aufgebaut und vollständig digital. Es gibt unglaublich viele Züge, Loks und Strecken zu bewundern, so dass sich ein Besuch auf alle Fälle lohnt.


Film Nr. 8

Modelleisenbahn im Hara Model Railway Museum in Yokohama

Modelleisenbahn im Hara Model Railway Museum in Yokohama

Die wohl größte Modelleisenbahn in Japan dürfte das Modelleisenbahnmuseum von Nobutaro Hara in Yokohama sein, das unter dem Namen Hara Model Railway Museum bekannt ist. Im Modellbahnmuseum gibt es hunderte von Lokomotiven und Waggons aus aller Welt zu sehen, die einst von Nobutaro Hara gesammelt wurden. Ein Ausstellungsraum, der sogenannte Ichiban-Tetsumo-Park, beherbergt eine große Modellbahn Schauanlage in Spur 1. Was besonders auffällig ist, sind die vielen Lokomotiven, Dampfloks und Züge, die seinerzeit bei der Deutschen Bundesbahn eingesetzt waren. Es scheint wohl auch in Japan eine Vorliebe für deutsche Modelleisenbahnen zu existieren. Eine echte Besonderheit ist der Betrieb der Züge nach einem Modellbahn-Fahrplan, der bei Szene 10:48 zu sehen ist. Darüber hinaus beziehen die Lokomotiven ihren Fahrstrom bei dieser Modelleisenbahn wirklich aus dem Fahrtdraht.


Film Nr. 9

Modelleisenbahn Miniatur Elbtalbahn mit Sebnitztalbahn

Modelleisenbahn Miniatur Elbtalbahn mit Sebnitztalbahn

Die größte Modelleisenbahn vom Elbtal ist die Miniatur Elbtalbahn mit Sebnitztalbahn und zeigt den Abschnitt der Elbtalbahn zwischen Obervogelsang und Bad Schandau in Spur H0. Die Modellbahnanlage ist eine detailgetreue Abbildung der Sächsisch-Böhmischen Eisenbahn, die mit einer Streckenlänge von 62 Kilometern durch das Elbtal führt. Die Bahnverbindung von Dresden nach Bodenbach (heute Děčín) wurde ursprünglich im Jahre 1851 eröffnet und zählt heute immer noch zu den wichtigsten Nord-Süd-Zugverbindungen in Europa. Zudem kann über die Elbtalbahn von Dresden aus der Nationalpark Sächsische Schweiz erreicht werden. Die Modellbahn besticht durch ihre Detailtreue, obgleich noch nicht alle Gebäude fertiggestellt sind. Leider erscheinen zahlreiche Häuser und Gebäude derzeit nur als Farbflecken auf der Landschaft. Das Besondere ist jedoch, dass auf dieser Modellbahnanlage der Zugverkehr aus dem Zeitraum von 1950 bis 1976 gezeigt wird, also der Schienenverkehr der ehemaligen DDR. Die Modellanlage ist vollständig digital gesteuert (DigiRail) und folgt einem Fahrplan. Diese originalgetreue Fahrplan-Steuerung hat zwar den Vorteil der größtmöglichen Realität, zugleich aber auch den extremen Nachteil, dass man als Zuschauer teilweise fünf Minuten warten muß, bis endlich wieder Züge auf der Strecke zu sehen sind.


Film Nr. 10

Modelleisenbahn Modellbundesbahn in Bad Driburg auch bekannt als Modellbahn Ottbergen

Modelleisenbahn Modellbundesbahn in Bad Driburg auch bekannt als Modellbahn Ottbergen

Sie heißt nicht Modelleisenbahn und auch nicht Modellbahn, sondern Modellbundesbahn. Gemeint ist die historisch gestaltete Modelleisenbahnanlage mit dem Namen Modellbundesbahn in Bad Driburg, auch als Modellbahn Ottbergen bekannt. Auf nur 100 Quadratmetern erlebte Pennula im November 2013 eine Zeitreise in den Sommer 1975, denn die Modellbundesbahn ist mit allen Zügen, Gebäuden und Fahrzeugen auf diese Epoche ausgerichtet. Züge fahren in vorbildlicher Geschwindigkeit durch eine wirklich täuschend echt wirkende Landschaft. Es muß betont werden, dass die Züge wirklich der Realität entsprechend mindestens zehn bis zwanzig Waggons umfassen (sehr lange Züge). Die Lokomotiven, größtenteils wunderschöne Dampfloks und Dieselloks aus den 1970'er Jahren, sind äußerlich gealtert worden, dennoch steckt in den Loks sowie in der gesamten Modellbahnanlage moderne Digitaltechnik. Insbesondere die Signale sind perfekt gestaltet und werden vorbildgetreu angesteuert. Ebenso fällt an manchen Stellen eine enorme Steigung auf, die von jeder Diesellok und von jeder Dampflok problemlos gemeistert wird. Vielleicht mag es aufgrund der Ausstellungsfläche nicht ganz so viele Details wie im Miniatur Wunderland in Hamburg zu sehen geben, dafür sind aber der Lokschuppen mit Drehscheibe bzw. das BW Ottbergen oder der Bahnhof Bad Driburg originalgetreu nachgebildet worden. Obwohl regulär nur an Sonntagen geöffnet ist, lohnt sich ein Besuch im ehemaligen Güterbahnhof von Bad Driburg auf alle Fälle, dort ist nämlich die Modellbundesbahn beheimatet.



Film Nr. 11

DDR Modelleisenbahn und Modellbahn der Deutschen Reichsbahn

DDR Modelleisenbahn und Modellbahn der Deutschen Reichsbahn

Nachdem die Hochschule für Verkehrswesen, insbesondere der damalige Lehrstuhl für Wirtschafts- und Verkehrsgeschichte, und das Ministerium für Verkehr der Aufbau eines Verkehrsmuseums für die Deutsche Demokratische Republik (DDR) beschlossen hatten, wurde das Verkehrsmuseum Dresden zu Beginn der 1950'er Jahre gegründet.


Film Nr. 12

Modelleisenbahnschau Hachenburg im Westerwald in Spur H0 und H0e

Modelleisenbahnschau Hachenburg im Westerwald in Spur H0 und H0e

Die Modellbahn Hachenburg bzw. Modelleisenbahnschau Hachenburg im Westerwald ist leider nicht täglich, sondern nur an Sonderterminen geöffnet. Im November 2013 konnte Pennula diese Modelleisenbahn besuchen und einen kleinen Film drehen. Die Grundfläche dieser Modellbahnanlage beträgt ca. 90 Quadratmeter und zeigt eine Mittelgebirgslandschaft mit kleinen Flußläufen, mit einem Steinbruch, mit einer Feldbahn und Schmalspurbahn sowie mit einer Normalspurbahn. Auf der digitalisierten Hauptstrecke mit Haupt- und Nebenbahn in Spur H0 fahren teilweise Lokomotiven, die mit einem Soundgenerator ausgerüstet sind. Die Feld- und Schmalspurbahn sind im Maßstab H0e erstellt worden. Während die Blockstellen mit Anfahr- und Bremsbausteinen versehen sind und ein Fahrbetrieb mit bis zu 130 Zügen im Endausbau stattfinden kann, wird die gesamte Modelleisenbahnanlage von den fahrenden Zügen selbst gesteuert, d.h. es ist keine Computersteuerung im Einsatz. Für die knapp 1.500 Meter Gleisstrecke wurden Tillig-Elite-Gleise verbaut. Im Grunde genommen ist die Modelleisenbahn Hachenburg eine wunderschöne Anlage, die auf alle Fälle einen Besuch Wert ist. Leider ist die gesamte Anlage jedoch von einer mittelhohen Glaswand umgeben, d.h. Kinder müssen durch die Glasscheiben gucken, während Erwachsene über die Scheiben hinweg schauen können. Dies ist nicht wirklich ein Nachteil, aber das Filmen oder Fotografieren ist immer nur aus der Vogelperspektive möglich. Außerdem gehen leider die vielen Details verloren, die in der Mitte der Anlage geschaffen wurden, da man von den Glasscheiben entfernt ca. sechs Meter tief in die Anlage hereinschauen kann, was wiederum bedeutet, dass ohne Vergrößerungsglas oder ohne Kamera-Zoom dann leider nur wenig von den liebevollen Details zu erkennen ist. Obgleich noch an einigen Abschnitten gebaut wird, solltet Ihr Euch bei einem Besuch im Westerwald diese Modellbahnanlage unbedingt einmal anschauen.


Film Nr. 13

Das längste Video vom Miniatur Wunderland Hamburg

Das längste Video vom Miniatur Wunderland Hamburg

Das Miniatur Wunderland in Hamburg ist die größte Modelleisenbahn der Welt. Die Modelleisenbahnanlage, die auch als MiWuLa bezeichnet wird, zeigt neben dem Airport Knuffingen und den Modellautos, Österreich, die Schweiz, Bayern, die Stadt Knuffingen, die Modelleisenbahn von Mitteldeutschland, die Stadt Hamburg sowie Amerika bzw. die USA und Skandinavien. Den ersten Videofilm vom MiWuLa hatte Pennula im September 2011 bei YouTube präsentiert. Nachdem dieser Film von weit über 100.000 Zuschauen angeschaut wurde, folgt nun ein neuer Videofilm mit aktuellen Aufnahmen aus dem September 2012. Bei jedem Besuch gibt es immer wieder Neues zu entdecken, denn aufgrund der zahlreichen Details und aufgrund der liebevollen Gestaltung der Modelleisenbahn ist es nicht möglich, alles zu sehen oder alles zu filmen.


Film Nr. 14

Modelleisenbahn Vereinigte Spur 0 Freunde Zentralschweiz VSFZ

Modelleisenbahn Vereinigte Spur 0 Freunde Zentralschweiz VSFZ

Die größte Modelleisenbahn der Schweiz in Spur 0 könnte die Modellbahn der Vereinigten Spur-0-Freunde der Zentralschweiz (VSFZ) sein. Diese Modellbahnanlage zeichnet sich durch unheimlich viele Details aus. Zu sehen sind zahlreiche Lokomotiven und Waggons, die sich ihren Weg über Brücken und Viadukte der Gotthardbahn oder durch Tunnels bahnen. Ferner ist die Schmalspurbahn der Furka-Oberalp sowie der Bahnhof von Kamins und Bellinzona zu sehen. Immer wieder sind im Film Führerstandsmitfahrten eingebaut, so dass man die Modellbahn aus der Zugperspektive erforschen kann.


Film Nr. 15

USA Modelleisenbahn bzw. Schmalspur Modulanlage in Spur 0 aus dem Wilden Westen

USA Modelleisenbahn bzw. Schmalspur Modulanlage in Spur 0 aus dem Wilden Westen

Im Frühjahr 2014 war auf der Modelleisenbahnaustellung Bahnsinn 2014 auch eine US-amerikanische Schmalspur-Modulanlage in Spur 0 ausgestellt. Dargestellt wird eine Szenerie aus dem Wilden Westen mit Lokomotiven und Waggons von den Eisenbahngesellschaften der Little River Lumber Company, der Greenbrier & Big Run Lumber Company und der Denver and Rio Grande Western Railroad Company aus den USA.



Film Nr. 16

LGB Gartenbahn Rhätische Bahn und Bernina-Bahn

LGB Gartenbahn Rhätische Bahn und Bernina-Bahn

LGB Modelleisenbahn und Gartenbahn im Modellbahnhof Stockheim. Man kann auf dieser Anlage die schönsten Bahnstrecken der Schweiz erleben, insbesondere einen Nachbau des Kreisviadukt in Brusio, wo die Rhätische Bahn und die Berninabahn verkehren. So sind u.a. der RhB Triebwagen ABe 4/4, die RhB Ellok Ge 6/6 (Krokodil) sowie diverse Panoramawagen und Personenwagen zu sehen. Den Abschluß des Filmes bildet die RhB Dampflok G 3/4 mit passenden Wagen.


Film Nr. 17

Modellbahn Fulda-Künzell

Modellbahn Fulda-Künzell

Die Modellbahn in Fulda Künzell wird von den Modellbauer selbst als die schönste Modelleisenbahnanlage in Hessen bezeichnet. Im Gegensatz zum Miniatur Wunderland fehlen bei der Modelleisenbahn in Fulda letztlich nur die Flugzeuge am Airport Knuffingen. Aber sonst ist die Modellseisenbahn in Fulda groß, aber übersichtlich. Neben zwei kleinen Abschnitten, zum einen die Epoche der Neuzeit mit Segelflugplatz, Campingplatz und ICE Neubaustrecke sowie zum anderen eine historische Epoche als Winterlandschaft aus den 1930'er Jahren, ist der Großteil der Modelleisenbahn an den 1960'er Jahren orientiert. Hier präsentiert die Eisenbahnanlage ein Kohlebergwerk mit Zeche, einen Hafen, Lagerhäuser und sogar eine Erdöl-Raffinerie sowie einen großen Güterbahnhof mit Lokschuppen. Viele Straßen erinnern an die junge Bundesrepublik Deutschland im Zeitalter des Wirtschaftswunder. Zentral in der Mitte der Modellanlage steht der große Bahnhof, wo zahlreiche Züge zu sehen sind. Aufgrund der zahlreichen Details der Modelleisenbahn Fulda ist es nicht möglich, alles zu sehen oder alles zu filmen. Ein besucht lohnt sich auf alle Fälle.


Film Nr. 18

Brig-Visp-Zermatt mit dem Glacier Express bei der Modellbahnwelt Odenwald

Brig-Visp-Zermatt mit dem Glacier Express bei der Modellbahnwelt Odenwald

Die Modelleisenbahn Brig Visp Zermatt mit dem Glacier Express bei der Modellbahnwelt Odenwald. Insgesamt werden fünf große Modellbahnanlagen bei der Modellbahnwelt Odenwald zur Schau ausgestellt. Eine Modelleisenbahnanlage davon ist der Abschnitt Brig Visp Zermatt mit dem Glacier Express.


Film Nr. 19

Die größte Modelleisenbahn von Thüringen als Spur H0 Schauanlage bei der Modellbahn Wiehe

Die größte Modelleisenbahn von Thüringen als Spur H0 Schauanlage bei der Modellbahn Wiehe

Könnt Ihr Euch eine Modelleisenbahn vorstellen, die auf einer Länge von 50 Metern und auf einer Breite von 10 Metern das komplette Bundesland Thüringen darstellt? Pennula konnte es nicht. Doch dann sah er die Modellbahn in Spur H0 von Thüringen auf exakt 500 Quadratmetern. Das Konzept der Anlage ist es, die Region zwischen den Bahnlinien Eisenach, Erfurt, Weimar, Leinefelde, Nordhausen und Blankenheim darzustellen. Es ist unglaublich, aber auf der Anlage wurden fast 2.000 Meter Gleise und 400 Weichen verlegt. Stets sind 120 Züge mit ebenso vielen Lokomotiven und über 1.000 Waggons sowie zwei Schnelltriebwagen und drei ICE-Züge im vollautomatischen Dauereinsatz auf der Modellbahnanlage zu sehen. Besondere Merkmale dieser absolut außergewöhnlichen Anlage sind die Nachbauten der Wartburg bei Eisenach, das Kyffhäuser-Denkmal, die Stadt Nordhausen als Eisenbahnknoten am Harz, das Unstruttal mit der Unstrutbahn, das Bahnbetriebswerk Meiningen, der Flughafen Erfurt oder der Nachbau der ICE-Strecke von München nach Berlin dar. Die Modellbahnanlage soll die 1960'er und 1970'er Jahre mit Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven der ehemaligen DDR repräsentieren, was den Erbauern wirklich perfekt gelungen ist. Insgesamt wurden 20.000 Laubbäume und über 8.000 Nadelbäume auf der Anlage verpflanzt. Außerdem kamen tausend Modellbausätze von Kibri, Auhagen, Faller, Pola und Vollmer zum Einsatz, um die vielen Städte in Szene zu setzen. Die Modellbahn Wiehe setzt damit Maßstäbe und Ihr solltet sie unbedingt einmal besuchen.



Film Nr. 20

Modellbahn Paradies in Mühlheim am Main

Modellbahn Paradies in Mühlheim am Main

Das Modellbahn Paradies ist ein Fachgeschäft für Modelleisenbahnen. Doch sprichwörtlich hinter der Ladentheke verbirgt sich eine wunderschöne Modelleisenbahn Schauanlage in Spur H0. Die Modellbahnanlage ist knapp 50 Quadratmeter groß und zeigt eine großartige Gebirgslandschaft. Zugleich ist diese Anlage eine der letzten und schönsten Großanlagen des bekannten Künstlers Bernhard Stein. Mehr als 40 realistisch lange Züge verkehren auf einem Streckennetz von über 500 Metern Länge in bester Digitaltechnik. Pennula hatte im November 2013 die Möglichkeit, diese Anlage außerhalb der regulären Öffnungszeiten zu filmen. Entstanden ist ein Film von 36 Filmminuten, der verschiedene Szenen dieser farbenfrohen und detailreichen Anlage zeigt. Einen Schwerpunkt machen die vielen unterschiedlichen Züge und Lokomotiven aus, so dass beim Zuschauer für stetige Abwechslung im Fahrbetrieb gesorgt ist.