Pennula Modelleisenbahn

Pennula Modelleisenbahn - Kapitel Nr. 5

Im fünften Kapitel findet Ihr die Filme Nr. 81 bis Nr. 100 zum Thema Modelleisenbahn, Bahn, Eisenbahn, Modellbau bzw. Modellbahn, die von Pennula erstellt worden sind. Zu jedem Film könnt Ihr eine Beschreibung durchlesen. Um einen Film anzuschauen, tippt einfach auf das Foto oberhalb der Beschreibung.

Film Nr. 81

Modellbahn Gipsbahn Stadtoldendorf in Spur 0

Modellbahn Gipsbahn Stadtoldendorf in Spur 0

Dies ist wirklich eine wunderschöne Modelleisenbahn, die als Schmalspuranlage in Spur Null bzw. in Spur 0e gebaut wurde. Vorbild der Modellbahnanlage ist die Stadtoldendorfer Gipsbahn im Steinbruch Mönchköpfe. Gezeigt wird der Eisenbahnbetrieb oder vielmehr die Werksbahn bzw. Feldbahn der einst zwei Kilometer langen Industriebahn. Diese Modelleisenbahnanlage zählt zum Besten, was in Deutschland an Schauanlagen existiert, und wurde von Helmut Walter aus Stadtoldendorf geschaffen. Fast könnte man glauben, dass es sich nur um ein Diorama handelt, doch die Modellbahn zeigt neben der Schmiede, dem Mannschaftshaus mit Lager und Baracken den Rangierbetrieb der Schmalspurbahn mit sechs Dampflokomotiven im Steinbruch. Die Stadtoldendorfer Gipsbahn im Modell kann im Stadtmuseum Stadtoldendorf besichtigt werden.



Film Nr. 82

Spoor 1 Team Nederland Modelbaan

Spoor 1 Team Nederland Modelbaan

Die größte Modellbahn ist die Spur 1, also der Maßstab 1/32. Auf der Modellbahnmesse Eurospoor in Utrecht war auch das Spoor 1 Team Nederland mit einer entsprechend großen Modulanlage vertreten, so dass Pennula einige Aufnahmen machen konnte. Wunderschön wirken die klassischen Dampflokomotiven, die mittlerweile vollständig mit Sound-Decoder und Dampfgeneratoren ausgerüstet sind.


Film Nr. 83

Die wunderschöne Modellbahn Altburg

Die wunderschöne Modellbahn Altburg

Die Modellbahn Altburg, die unter Liebhabern längst bekannt ist, wurde von einst Uwe Braun aus dem Saarland erbaut. Der Bau dieser Märklin Modelleisenbahn begann im Jahre 2005 und sollte zumindest ein BW mit Drehscheibe, eine zweigleisige Hauptstrecke, eine eingleisige Nebenstrecke mit Kopfbahnhof, einen großen Hauptbahnhof sowie eine Stadt als Ergebnis aufweisen. So ist die Modellbahnanlage schließlich ist als Segmentanlage konzipiert worden, um sie leicht transportieren zu können. Die Modelleisenbahnanlage Altburg ist eine 3-Leiter Wechselstromanlage mit vollständig digitaler Steuerung (ECoS), wobei die Software RailWare zum Einsatz kommt. Auf der Strecke und in den Schattenbahnhöfen fahren Lokomotiven und Züge von Märklin, Roco, Fleischmann, Piko und Kato. Auf der Anlage stehen Figuren vom Hersteller Preiser. Die Modellbahn Altburg, so schreibt es Uwe Braun, soll ihm, seinen Kindern und ihren Besuchern gefallen und beim Spielen einfach nur Freude bereiten. Und es hat große Freude bereitet, die Anlage zu sehen. Sie ist wunderschön.


Film Nr. 84

Beneluxspoor Modelspoorbaan

Beneluxspoor Modelspoorbaan

Auf der Modellbahnmesse Eurospoor 2014 in Utrecht wurde auch eine Modelleisenbahn Modulanlage von Benelux Spoor ausgestellt. Es handelt sich um eine Modellbahn, die als Diorama konzipiert ist, d.h. knapp acht einzelne Modulabschnitte in Spur H0 wurden präsentiert. Jedes Modellbahnmodul bzw. jedes Diorama zeigt eine andere Szene, so beispielsweise Deutschland, England oder andere Landschaften. Der Nachteil hierbei ist jedoch, dass durch alle Modelleisenbahnmodule stets die gleichen Züge hindurch fahren, d.h. ein deutscher Personenzug durch eine englische Kleinstadt. Dennoch eine recht schöne Modelleisenbahnanlage.


Film Nr. 85

Modelleisenbahn der Railkontakt Modelspoorgroep Zevenbergen

Modelleisenbahn der Railkontakt Modelspoorgroep Zevenbergen

Die Spur H0 Modellbahngruppe Railkontakt Modelspoorgroep Zevenbergen hat sich voll und ganz auf die Stadt Zevenbergen im ehemaligen Herzogtum Brabant konzentriert und baut fortan an einer Modelleisenbahn als Modulanlage, die Zevenbergen im Zeitraum von 1920 bis 1950 zeigen soll. Zevenbergen ist in der Vergangenheit insbesondere durch seine Zuckerfabrik bekannt geworden. So wird der Ernte von Zuckerrüben auf den umliegenden Feldern und Dörfern präsentiert, die dann mit der Eisenbahn durch das Dorf zur großen Zuckerfabrik gefahren werden. Dort befindet sich auch ein kleiner Hafen, wo u.a. die holländische Industrielokomotive Shepherd zum Einsatz kommt. Ferner sind Lokomotiven von Roco, Lima, Fleischmann und Piko zu sehen. Die Modellbahn wird digital mit Intellibox gesteuert. Ein besonderes Highlight der Modelleisenbahn ist sicherlich die detailgetreue Umsetzung der Schwenkbrücke über den Fluß Mark, die Pennula im Betrieb filmen konnte.



Film Nr. 86

Spur N Modellbahn der Delftse Modelbouwvereniging

Spur N Modellbahn der Delftse Modelbouwvereniging

Diese Modelleisenbahn in Spur N bzw. die N Modelspoorbaan ist vom Modellbahnclub Delftse Modelbouwvereniging gebaut worden. Es handelt sich um eine Modulanlage mit Brücken, Bahnhöfen, Kurven und langen Gleisstrecken, die auf der Messe Eurospoor in Utrecht ausgestellt wurde. Viel Wert haben die Mitglieder der Delftse Modelbouwvereniging auf die richtige Beleuchtung gelegt, so dass die holländischen bzw. niederländischen Lokomotiven, insbesondere E-Loks und Dieselloks, sowie die Personenwagen und Güterwagen sehr gut zur Geltung kommen.


Film Nr. 87

Modelleisenbahn der Railgroup RIVM Modelspoorbaan

Modelleisenbahn der Railgroup RIVM Modelspoorbaan

Die Modellbahn der Railgroep RIVM ist zwar nichts besonderes, aber die Railgroep RIVM selbst ist interessant, denn es handelt sich um einen Modellbahnclub des Nationalen Instituts für Volksgesundheit und Umwelt, also Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu (RIVM). Vor mehr als 30 Jahren haben sich Mitarbeiter dieser Behörde privat zusammengefunden, um an einer Modelleisenbahn bzw. sogar an zwei Modulanlagen in Spur N und in Spur H0 zu bauen. Als Name haben sich sie einfach die Bezeichnung Rail Group RIVM gegeben. Abgesehen von der Modellbahnanlage, die stets erweitert und optimiert wird, finden Vereinsabende zum Thema Eisenbahn und Eisenbahngeschichte sowie Videoabende über verschiedene Eisenbahngesellschaften statt. Die Modelleisenbahnanlage, die hier im Film von Pennula zu sehen ist, zeigt verschiedene Regionen aus Holland bzw. aus den Niederlanden, u.a. Strände, Brücken, Schiffe, Windmühlen, Bahnhöfe und zahlreiche Lokomotiven der Niederländischen Staatsbahn (NS), also der Nederlandse Spoorwegen.


Film Nr. 88

Modellbahn Modelbouwclub Gorinchem Modelspoorbaan

Modellbahn Modelbouwclub Gorinchem Modelspoorbaan

Der Modellbauclub aus Gorinchem in den Niederlanden besteht seit mehr als 55 Jahren und betreibt eine Märklin Modelleisenbahn als Modulanlage, die maximal 8,70 m lang und 4,30 m breit ist. Der Modelbouwclub Gorinchem hat sich mit seiner H0 Modelspoorbaan bzw. Modulebaan, also mit seiner Spur HO Modellbahn, darauf spezialisiert, alle Gebäude im Eigenbau anzufertigen. Gefahren wird mit Märklin Digital, wobei in den Lokomotiven Decoder von Märklin und Viessmann verwendet werden.


Film Nr. 89

Modelleisenbahn M-Track Groep Nederland Modelspoorbaan

Modelleisenbahn M-Track Groep Nederland Modelspoorbaan

Die Modelleisenbahn der M-Track Group aus den Niederlanden ist als Spur H0 Modellbahn konzipiert und basiert auf Märklin. Die Modellbahngruppe hat sich im Jahre 1989 gegründet und ist heute einer der größten Modellbahnvereine in Holland. Regelmäßig wird die Modulanlage auf Modellbahnveranstaltungen ausgestellt, so auch auf der Eurospoor 2014 in Utrecht.


Film Nr. 90

Eurospoor Modellbahn Report

Eurospoor Modellbahn Report

Die Eurospoor in Utrecht ist mitunter die größte Messe für Modelleisenbahnen und Modellbahnen in Europa. Mittlerweile gibt es bereits viele Modellbahnmessen, wie etwa die Faszination Modellbahn in Sinsheim oder Friedrichshafen, die Intermodellbau in Dortmund oder die Internationale Modellbahn Ausstellung in Köln. Jede Messe bedient unterschiedliche Besucher, d.h. auf der einen Messe sind größtenteils Aussteller bzw. Hersteller, die ihre Produkte feilbieten, und auf der anderen Messe sind Händler, Spezialanbieter und Modellbauvereine, die ihre Modulanlagen präsentieren. Eine der weltweit größten und schönsten Modellbahnmessen ist jedoch mit Abstand die Messe Eurospoor, die im Herbst eines jeden Jahres in den Messehallen Jaarbeurs in Utrecht in den Niederlanden stattfindet. Die Messe ist deshalb so besonders, weil auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern regelmäßig mehr als 50 Modelleisenbahnanlagen aus dem Inland und Ausland und sogar umfangreiche Modelleisenbahnsammlungen ausgestellt werden. Auf der Eurospoor findet man alles: Zum einen eine Flohmarkt-Atmosphäre, da viele Stände von Einzelhändlern aufgebaut sind (mindestens 700 Meter Länge), und zum anderen eine unbeschreiblich große Vielfalt an Modelleisenbahnanlagen. Insbesondere bei den Modelleisenbahnanlagen muß man sich als Besucher viel Zeit nehmen, denn es gibt unheimlich Vieles zu entdecken - und dies in allen Spurweiten. Pennula die Modellbahnausstellung Eurospoor genutzt, um zumindest einen Teil der ausgestellten Modelleisenbahnen zu filmen. Leider reichten Speicherkarten und Akkuladungen der Kamera nicht aus, um alle Modellbahnanlagen zu filmen, aber immerhin werden in diesem Film 20 Modelleisenbahnanlagen im Detail vorgestellt. Gefilmt wurde auf die bekannte Art und Weise von Pennula, d.h. ohne Kommentar, mit viel Ruhe und ohne wackelige Bilder.



Film Nr. 91

Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe 2015

Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe 2015

Modelleisenbahn bzw. Modellbahn ist ja schon etwas Schönes, aber etwas ganz Besonderes sind große Dampflokomotiven in der Spurweite 5 Zoll oder 7 ¼ Zoll. Solche Echtdampf-Modelleisenbahnen bzw. Dampfloks, die u.a. auch als Parkbahn bekannt sind, gibt es regelmäßig auf dem Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe zu sehen; dort steht für das weltweit größte Dampftreffen eine ganze Messehalle mit einer Gleisanlage von knapp sechs Kilometern Länge zur Verfügung. Die Messe Karlsruhe informiert nicht nur über den Dampfmodellbau, sondern neben Dampfbooten, Dampfmaschinen oder dampfbetriebenen Straßenfahrzeugen gibt es diese herrlich großen Dampflokomotiven zu bewundern.


Film Nr. 92

Echtdampf Modelleisenbahnen in Spur 1 beim Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe 2015

Echtdampf Modelleisenbahnen in Spur 1 beim Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe 2015

Beim diesjährigen Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe gab es nicht nur die großen Feldbahnen oder Parkbahnen, sondern natürlich auch die kleinen Echtdampf Modellbahnen bzw. Modelleisenbahnen in Spur 1 bzw. in Spur 0 zu sehen. Es ist eine eigene, ganz andere Welt, eine Dampflokomotive nicht über den Trafo bzw. Fahrregler, sondern eben mit richtigem Wasser und Dampfkessel zu betreiben. Alles, was schön gewesen ist, hat Pennula mit der Kamera gefilmt und wünscht Euch viel Spaß beim Anschauen und Zuhören.


Film Nr. 93

Modelleisenbahn Lippstädter Eisenbahnfreunde in Spur H0

Modelleisenbahn Lippstädter Eisenbahnfreunde in Spur H0

Der Verein Lippstädter Eisenbahnfreunde wurde im Jahre 1984 gegründet und baut seitdem fleißig an zahlreichen Modelleisenbahnanlagen sowie Modellbahnen in Form von Modulanlagen und Komplettanlagen. Zu nennen sind unter anderem die H0-Bahn, H0-Württemberger, N-Bahn I, N-Bahn II, Modul Faller-Car-System, Gartenbahn LGB, die Winteranlage, WLE H0-Bahn sowie die beiden Nostalgie Modelleisenbahnen. Mit den transportablen Modellbahnanlagen beteiligen sich die Lippstädter Eisenbahnfreunde immer wieder an großen Ausstellungen und Messen. Im Film wird die Württemberg-Anlage in Spur H0 gezeigt; dabei handelt es sich um eine Mittelgebirgslandschaft mit großem Steinbruch und Industriegebieten. Die Eisenbahnanlage ist als transportable Ausstellungsanlage bzw. Schauanlage in vier Modulen mit je 1,6 m Länge x 1,6 m Breite konstruiert worden.


Film Nr. 94

LEGO Eisenbahn von LEmobilGO auf der Modellbaumesse Kassel 2015

LEGO Eisenbahn von LEmobilGO auf der Modellbaumesse Kassel 2015

Sagt man LEGO Eisenbahn, LEGO Modellbahn, LEGO Bahn oder LEGO Modelleisenbahn? Wie auch immer, es ist eine ganze LEGO Stadt, die von Tibor Hoffmann und Klaus Wirtz auf der Modellbaumesse Erlebniswelt Modellbau in Kassel im Januar 2015 vorgestellt wurde. Auf über 30 Quadratmetern haben die beiden aus 1,6 Mio. LEGO Steinen eine kleine Stadt mit Bahnhöfen, Flughafen, Schloß, Fußballstadion, Hafen, etc. gebaut. Diese große LEGO Stadt kann über die Firma LEmobilGO GmbH gebucht werden, um sie bei Veranstaltungen und Events aufzubauen bzw. auszustellen.


Film Nr. 95

Modelleisenbahn vom Spur N Bahn Stammtisch Braunschweig

Modelleisenbahn vom Spur N Bahn Stammtisch Braunschweig

In diesem Film wird die Spur N Modellbahn bzw. Modulanlage der Mitglieder vom N-Bahn-Stammtisch Braunschweig vorgestellt. Die Eisenbahner engagieren sich im Spur N bzw. im Fremo Modulanlagenbau. Über ihre detailgetreue Modellbahnanlage wurde bereits in den Trix Clubnews berichtet. Regelmäßig wird die digitale Modelleisenbahnanlage bei Modellbahnbörsen, Messen und Ausstellungen vorgeführt.



Film Nr. 96

Traumhafte Modellbahn Furka Oberalp Modelleisenbahn Gletsch in H0m

Traumhafte Modellbahn Furka Oberalp Modelleisenbahn Gletsch in H0m

Eine wunderschöne Modelleisenbahn hat Willi Rutz aus der Schweiz geschaffen. Manchmal wird diese Modulanlage als Modellbahn Furka-Oberhalp oder als Modellbahnhof Gletsch in Spur H0m bezeichnet. Die Modelleisenbahnanlage zeigt als H0m Schmalspuranlage die berühmte Furka Oberalp Eisenbahn in der Schweiz, wobei der detailgetreue Nachbau des Bahnhof Gletsch den Mittelpunkt bildet; alle Gebäude, Straßen und Gleisanlage hat Willi Rutz selbst erbaut. Die gesamte Modellbahnanlage umfaßt zwölf Meter Länge. Über diese Modelleisenbahn gab es bereits zahlreiche Bericht, so u.a. in der Zeitschrit LOKI, dem Schweizer Magazin für den Modellbahnfreund, im Eisenbahn-Magazin (Modellbahn) sowie im Eisenbahn Kurier. Die Steuerung basiert auf Zimo mit Funkhandreglern, wobei die Weichen durch Kippschalter auf dem Stellpult geregelt werden. Ferner kommen Produkte von HAPO, BEMO, Shinohara, Sommerfeld, STL, Motreno, Fulgurex und Ferro Suisse Gleise zum Einsatz; die Figuren stammen von Preiser und Viessmann.


Film Nr. 97

Modelleisenbahn Verein für Berlin-Brandenburgische Stadtbahngeschichte in Spur H0

Modelleisenbahn Verein für Berlin-Brandenburgische Stadtbahngeschichte in Spur H0

Der Verein für Berlin-Brandenburgische Stadtbahngeschichte e.V. trägt seit dem Gründungsjahr 1962 nicht nur einen langen Namen, sondern den Verein zeichnen zugleich zahlreiche Modelleisenbahnen, Modulanlagen und Modellbahnanlagen aus, die von der Berliner Stadtbahn und von der Berliner Eisenbahngeschichte handeln. Der Modellbahnverein, auch VBBS Weinbergsweg e.V. genannt, betreibt eine S-Bahnanlage, zweigleisige Modulanlagen sowie eingleisige Modulanlagen. Im Film ist die große, zweigleisige Modulanlage in Spur H0 zu sehen, die sowohl Straßenbahnen, Lokschuppen, Brücken, Bahnhöfe, Tunnels und vieles mehr enthält. Besonders vorteilhaft ist der Aufbau dieser Modelleisenbahnanlage, da sie zahlreiche Ecken aufweist, in denen wunderschöne Videoaufnahmen erstellt werden können.


Film Nr. 98

Modellbahn mit Bahnhof Fladungen und Rhön-Zügle vom Modelleisenbahnclub Mittelschmalkalden

Modellbahn mit Bahnhof Fladungen und Rhön-Zügle vom Modelleisenbahnclub Mittelschmalkalden

Die Modelleisenbahn bzw. Clubanlage zeigt den Bahnhof Fladungen in den 1950'er Jahren. Um diese Schauanlage bzw. Modelleisenbahnanlage so originalgetreu wie möglich zu gestalten, wurde vom Modelleisenbahnclub Mittelschmalkalden e.V. lange nach alten Unterlagen, Zeichnungen und Bildern gesucht. Beim Zweckverband Fränkisches Freilandmuseum Fladungen wurde der MEC Mittelschmalkalden e.V. fündig und hatte die notwendigen Dokumente zum Bahnhof Fladungen sowie zum Rhön-Zügle erhalten. Die Gleise und das Landschaftsprofil sind auf Styrodurplatten gebaut. Hinter der Modellbahnanlage befindet sich zudem ein Schattenbahnhof. Nachdem die Modellbahn am 21. Mai 2010 im Rahmen eines Bahnhofsfestes zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde, entschieden sich die Mitglieder vom MEC Mittelschmalkalden e.V., einen neuen Hintergrund für die Modelleisenbahn zu entwerfen; hierfür wurden Panoramabilder verwendet, die vergrößert und auf der Rückwand der Eisenbahnanlage installiert wurden. Insgesamt ist die Schauanlage mit der richtigen Beleuchtung kaum vom Original zu unterscheiden.


Film Nr. 99

Kleinbahn und Modellbahn Diorama auf der Modellbaumesse Kassel

Kleinbahn und Modellbahn Diorama auf der Modellbaumesse Kassel

Auf der Modellbaumesse Kassel wurden diese beiden Modelleisenbahn Dioramen ausgestellt. Es handelt sich um winzig kleine Kreisbahnen, die ca. 30 cm Durchmesser betragen. Eine Modellbahnanlage nennt sich "Crazy Town"; die andere Modelleisenbahnanlage hatte wohl keinen besonderen Namen. Beide Eisenbahnanlagen wurden vom Modelleisenbahnclub Mittelschmalkalden e.V. als Schauanlagen gebaut.



Film Nr. 100

Modellbahn Miniaturwelt Wolfratshausen 3-Leiter Wechselstromsystem von Märklin

Modellbahn Miniaturwelt Wolfratshausen 3-Leiter Wechselstromsystem von Märklin

Eine schöne Modelleisenbahn gibt es in der Nähe von München und zwar die Modellbahn mit dem Namen Miniaturwelt Wolfratshausen. Das Schöne an dieser Modellbahnanlage ist, dass sie von Fabian Ibelherr erbaut worden ist, einem erst 14-jährigen Modellbahner! Die Modelleisenbahnanlage bietet auf nur wenigen Quadratmetern eine beeindruckende Fülle an kleinen Szenen und Details, bei denen man merkt, dass der Erbauer mit Herz und Seele bei der Sache war. Die Modellbahn basiert auf dem 3-Leiter Wechselstromsystem von Märklin. Insgesamt wurden derzeit Über 400 Figuren, 200 Bäume und Sträucher, 70 Modellautos und 45 Meter Gleis verbaut. Aktuell stehen dem Erbauer Fabian Ibelherr, über den bereits die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtete, 25 Waggons und zehn Lokomotiven zur Verfügung.