Pennula Modelleisenbahn

Pennula Modelleisenbahn - Kapitel Nr. 10

Im zehnten Kapitel findet Ihr die Filme Nr. 181 bis Nr. 200 zum Thema Modelleisenbahn, Bahn, Eisenbahn, Modellbau bzw. Modellbahn, die von Pennula erstellt worden sind. Zu jedem Film könnt Ihr eine Beschreibung durchlesen. Um einen Film anzuschauen, tippt einfach auf das Foto oberhalb der Beschreibung.

Film Nr. 181

Die wunderschöne Modellbahn De Kempen von der Modelleisenbahn Gruppe MSG Valkenswaard

Die wunderschöne Modellbahn De Kempen von der Modelleisenbahn Gruppe MSG Valkenswaard

Die Modelleisenbahn Gruppe MSG Valkenswaard wurde im Jahre 1990 gegründet und hat sich auf den Bau von exzellenten Modellbahnen, Dioramen und Modulanlagen konzentriert. Alle Schauanlagen sind mit herrlichen Hintergründen gestaltet, mit einer perfekten Beleuchtung ausgestattet und mit viel Liebe zum Detail gebaut, so dass ein Betrachter quasi von der Modellbahn gefesselt wird. Dies gilt insbesondere für die Schauanlage „De Kempen“, die aus einem modularen Aufbau im Maßstab 1:87 besteht. Die Modelleisenbahn im Stil der 1950’er bis 1970’er Jahre hat zwei Hauptthemen, nämlich zum einen die Darstellung einer kleinen Industriestätte an einem Kanal und zum anderen die Präsentation der Eisenbahnstrecke und des Rangierbahnhofes. Der modulare Aufbau ist sehr detailreich, u.a. mit einer Eisenbahnbrücke, faszinierend gestalteten Bäumen und wunderschönen Eisenbahnsignalen der damaligen Zeit. Die ModelSpoorGroep Valkenswaard hat mit ihren Schauanlagen, u.a. Modulebaan De Noorse Baan, Modulebaan De Niggende Saligheyd, Modulebaan De Kempen oder Modulebaan Valkenswaard sowie mit dem Diorama IJsselstein, mit dem Diorama B.A. Bodil und mit dem Diorama Veldhoven 1935, bei verschiedenen Modellbahnmessen und Modellbahnausstellungen im Inland sowie im Ausland zahlreiche Preis gewonnen.



Film Nr. 182

Modellbahn Diorama Feldbahn mit Ziegelsteinfabrik von Hans Louvet in Spur 0e

Modellbahn Diorama Feldbahn mit Ziegelsteinfabrik von Hans Louvet in Spur 0e

Im Modellbau bzw. Eisenbahnmodellbau ist Hans Louvet aus den Niederlanden ein wahrhaft echter Künstler. Von ihm stammt auch das kleine Modellbahn Diorama einer Ziegelsteinfabrik mit Feldbahn, das im Maßstab Spur 0e gebaut wurde. Die Schmalspur Modelleisenbahn zeigt die Steenfabriek Spijk, ein vorbildgetreues Modell einer Ziegelei mit Feldbahn, die sich in den Niederlanden befindet.


Film Nr. 183

Modellbahn Eisenbahn Viadukt Brusio RhB Bernina Bahn

Modellbahn Eisenbahn Viadukt Brusio RhB Bernina Bahn

In den Niederlanden gibt es einen ganz besonderen Modellbahnverein, nämlich die „Vereniging Spoorgroep Zwitserland“. Das Besondere ist, dass sich dieser Verein zum einen in den Regionen Nordwest, Nordost, Mitte, Südwest und Südost über die ganzen Niederlande erstreckt und die Mitglieder zum anderen ausschließlich an Modellbahn-Segmenten mit Schweizerischen Motiven arbeiten. So wird die Modelleisenbahn der Bernina Bahn von der Region Mitte der „Vereniging Spoorgroep Zwitserland“ realitätsgetreu modelliert. Jeden Dienstag treffen sich knapp 20 Modellbauer und Modellbahner, um an der Modellbahnanlage zu bauen. Dabei werden so berühmte Orte, wie beispielsweise St. Moritz im Ober-Engadin, der Bahnhof Alp Grüm der Bernina Bahn, der Grenzbahnhof Campocologno oder das faszinierende Eisenbahn Viadukt Brusio der Rhätischen Bahn nachgebaut.


Film Nr. 184

Führerstandsmitfahrt auf der Modellbahn von Trains Miniatures de l'Omois

Führerstandsmitfahrt auf der Modellbahn von Trains Miniatures de l'Omois

Der französische Modellbahnverein mit dem Namen „Trains Miniatures de l'Omois“ (TMO) aus Chateau-Thierry hat sich mit seinen 35 Mitgliedern auf den Bau von Modellbahnmodulen bzw. Modellbahnsegmenten konzentriert, denn nur so kann der Modell-Eisenbahn-Verein seine modulare, transportable Modellbahn bei Messen, bei Ausstellungen und bei anderen Veranstaltungen präsentieren. Während Modellbahnmodule häufig aus mehreren Segmenten bestehen, die manchmal sehr einfach und ohne Landschaft gestaltet sind, wird der Besucher der Modelleisenbahn von Trains Miniatures de l'Omois jedoch auf jedem Segment mit unendlich vielen, liebevoll gestalteten Details belohnt. Da es kaum möglich war, alle Details zu filmen, beispielsweise die Stadt, die vielen Bahnhöfe, das Schloß, den Marktplatz und vieles mehr, entstand eine Führerstandsmitfahrt entlang aller Segmente dieser Schauanlage.


Film Nr. 185

Modelleisenbahn H0 mit Tierpark vom Treinen Club Midden Nederland

Modelleisenbahn H0 mit Tierpark vom Treinen Club Midden Nederland

Eine große Modellbahn in modularem Aufbau bzw. Modulebaan hat der Modell-Eisenbahn-Club Treinen Club Midden Nederland (TCM) auf der Modelleisenbahnausstellung Eurospoor 2016 in Utrecht ausgestellt. Der Modellbahnclub wurde im Jahre 1993 gegründet und baut mit seinen Mitgliedern im niederländischen Dronten fleißig an den Segmenten der großen Club-Modul-Anlage in Nenngröße H0. Die Schauanlage hat insgesamt eine Grundfläche von 15 Meter x 30 Meter.



Film Nr. 186

Bergbahn Schauanlage Spur N Bergeisenbahn MSG Oudenbosch

Bergbahn Schauanlage Spur N Bergeisenbahn MSG Oudenbosch

Der Modellbahn Club MSG Oudenbosch hat etwa 30 Mitglieder, die zweimal pro Woche das Hobby Modelleisenbahn ausleben. Größtenteils werden Schauanlagen nach dem Prinzip modularer Modelleisenbahnbau in den Maßstäben Spur N und Spur H0 gestaltet. Ein Highlight ist die Modulanlage einer Bergbahn in Spur N, die von den drei Veteranen des Modellbahnverein, nämlich von Han Hönen, Piet van der Goes und Bill Willers, gebaut wurde. Die Bergeisenbahn wurde bereits im Jahre 1998 geschaffen und erhielt die „Herman Waldorp Medaille“, wie u.a. von der Zeitschrift Railhobby berichtet wurde.


Film Nr. 187

Modellbahn Hobby Spur H0 Stichting M-TRAK Baan

Modellbahn Hobby Spur H0 Stichting M-TRAK Baan

Eine Modellbahn in Modulen hat der holländische Modell-Eisenbahn-Club Stichting M-TRAK Baan auf der Messe Eurospoor in Utrecht vorgestellt. Es ist eine typische Modulanlage in Nenngröße H0, also im Maßstab 1:87, mit mehreren Segmenten, auf denen holländische Schnellzüge verkehren.


Film Nr. 188

Modelleisenbahn Neu Birkenfeld Epoche III Schmalspurbahn in Segmenten vom MSC Spijkspoor

Modelleisenbahn Neu Birkenfeld Epoche III Schmalspurbahn in Segmenten vom MSC Spijkspoor

Der Modell-Eisenbahn-Club MSC Spijkspoor wurde im Jahre 1971 im holländischen Spijkenisse gegründet und konzentriert sich mit seinen derzeit 36 Mitgliedern und 16 Unterstützern auf den Bau von Modellbahnsegmenten, Modulanlagen und Eisenbahn Dioramen. Der Club ist zugleich Mitglied der Nederlandse Modelspoor Federatie (NMF), einem Dachverband der niederländischen Eisenbahnvereine. Im Film wird die Modellbahn „Neu Birkenfeld“ vorgestellt. Es ist eine Schmalspurbahn bzw. Modellbahn, die aus drei Segmenten besteht, die jeweils mit den Maßen 1,25 Meter x 0,62 Meter eine Gesamtgröße von 1,87 Meter x 1,25 Meter ergibt. Die Modelleisenbahn zeigt eine idyllische Landschaft, die im Süden von Deutschland liegt und die 1960’er Jahre darstellt, was der Eisenbahn Epoche III entspricht.


Film Nr. 189

Modellbahn H0 Scherpenheuvel-Zichem aus Belgien

Modellbahn H0 Scherpenheuvel-Zichem aus Belgien

Der belgische Modellbahn Club mit dem Namen „ModelSpoorClub De Kempen“ wurde im Jahre 2000 gegründet und hat sich auf den Bau von modularen Modelleisenbahnen in Spur H0 konzentriert. Auf der Messe Eurospoor wurde die Schauanlage mit dem Namen „Scherpenheuvel-Zichem“ präsentiert, wobei es sich um eine Schauanlage mit einfacher Bedienung und Streckenführung, aber dennoch mit abwechslungsreichem Eisenbahnverkehr handelt. Diese Modellbahnanlage wurde erstmals im Oktober 2014 auf der Modellbahnmesse „Grote Modelspoort Expo in de Brabanthal in Leuven“ präsentiert.


Film Nr. 190

Modelleisenbahn in modularen Segmenten in Spur N

Modelleisenbahn in modularen Segmenten in Spur N

Der Modellbauverein Delftse aus den Niederlanden ist ein Zusammenschluß von begeisterten Modellbahnern, deren Herz für die Nenngröße Spur N bzw. für den Maßstab 1:160 schlägt. So wird seit mehr als 15 Jahren an der holländischen Modellbahn „Hollandse Modulebaan“ gebaut, wobei jedes Mitglied sein eigenes Modul - beispielsweise mit Brücken, mit Bahnhöfen, mit Kurven oder mit Rangiergleisen - entwickelt. Der modulare Aufbau, der in Segmenten erfolgt und auch bei deutschen Modell-Eisenbahn-Vereinen zur Anwendung kommt, hat den großen Vorteil, dass eine Schauanlage letztlich in verschiedenen Größen ausgestellt werden kann.



Film Nr. 191

Modellbahn Winterlandschaft von Hans Louvet und seinem Modelspoorteam

Modellbahn Winterlandschaft von Hans Louvet und seinem Modelspoorteam

Im Rahmen eines Workshop, der von Hans Louvet und der Firma NOCH Modellbau gestaltet wurde, entstand dieses kleine Modellbahndiorama einer Winterlandschaft. Auf der kleinen Schauanlage liegt überall Schnee; selbst die kleine Dampflok und ihre Waggons sind bis in letzte Detail mit Schneeflocken verziert.


Film Nr. 192

Amtrak USA Modellbahn Northeast Corridor und City Limits Layout

Amtrak USA Modellbahn Northeast Corridor und City Limits Layout

Eine Modellbahn, die sich mit dem berühmten Northeast Corridor in den USA beschäftigt, hat das Modellbahnteam um Thomas Tschur und Elmar Haug auf der Modellbahnmesse Eurospoor 2016 ausgestellt. Der Nordostkorridor bzw. Northeast Corridor ist eine der verkehrsreichsten Eisenbahnstrecken für Personenzüge und Güterzüge entlang der Nordostküste in den USA. Die Eisenbahnlinie erstreckt sich von Boston über New Haven, New York, Philadelphia und Baltimore bis hin nach Washington. Im Original ist die Bahnlinie knapp 734 Kilometer lang und durchgehend elektrifiziert. Die Modellbahn zeigt einen kleinen Streckenabschnitt, der so realitätsnah wirkt, dass man dem Szenario stundenlang zuschauen möchte. Unterhalb des Bahndammes ist zusätzlich ein Bahnbetriebswerk entstanden, wo zahlreiche Lokomotiven der Eisenbahngesellschaft Amtrak gewartet werden. Danach folgen eine typisch amerikanische Kleinstadt sowie ein Gewerbe- und Industriegebiet.


Film Nr. 193

Führerstandsmitfahrt Arlbergbahn und Tauernbahn Hans-Peter Porsche TraumWerk Modellanlage

Führerstandsmitfahrt Arlbergbahn und Tauernbahn Hans-Peter Porsche TraumWerk Modellanlage

Die Modellanlage im Hans-Peter Porsche TraumWerk erstreckt sich auf fast 400 Quadratmeter. Im Maßstab Spur H0 werden mit der Modellbahn die schönsten Bahnstrecken in der Schweiz, in Österreich sowie in Deutschland gezeigt. Im Film ist eine Führerstandsmitfahrt auf der Arlbergbahn und Tauernbahn zu sehen. Die Arlbergbahn ist eine Hauptbahn in Österreich, die Innsbruck in Tirol mit Bludenz in Vorarlberg verbindet. Die Bahnstrecke führt auch durch den Arlbergeisenbahntunnel und gehört zu einer der am häufigsten genutzten Eisenbahnstrecken der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Die Tauernbahn ist eine klassische Gebirgsbahn zwischen Schwarzach St. Veit in Salzburg und Spittal-Millstättersee in Kärnten. Zudem überwindet die Bahn die Hohen Tauern und führt durch den Tauerntunnel. Die Videofahrt bzw. Bahnfahrt auf der Modelleisenbahn endet mit einer Fahrt über die gigantische Eisenbahnbrücke, die vom Abschnitt Österreich in den Abschnitt Deutschland im Porsche TraumWerk führt.


Film Nr. 194

Modelleisenbahn vom Club de Modélisme de Draveil Modellbahn Ausstellung Köln

Modelleisenbahn vom Club de Modélisme de Draveil Modellbahn Ausstellung Köln

Der Modelleisenbahnverein „Club de Modélisme de Draveil“ wurde im November 1974 gegründet und hat derzeit 18 aktive Mitglieder, die mehrere Modelleisenbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten bauen und betreiben, u.a. auch die außergewöhnliche Schauanlage „Saint Libéral“ in Spur H0m, die aus insgesamt 6 Modulen besteht. Die Schauanlage „Saint Libéral“ zeigt ein kleines, französisches Dorf in den 1950’er Jahren mit dem typischen Eisenbahnverkehr auf Meterspurbahnen. Die Modulanlage mit einer Länge von knapp sieben Metern wurde bereits im Jahre 1992 entworfen und wird bis heute ständig erweitert. Das Außergewöhnliche ist nicht nur der hohe Detaillierungsgrad, sondern auch der Marktplatz im Dorf, wo durch rotierende Module das Geschehen an gleich drei Wochentagen präsentiert wird: Mittwoch findet dort der Markt statt, freitags gastiert ein Zirkus und am Sonntag wandelt sich das Gelände in einen Fußballplatz um. Gleise und Weichen der Modellbahn sind von Peco. Zusätzlich sind mehrere Soundmodule installiert, die wiederum über sechs Lautsprecher das kleine Dorf und seine Eisenbahnen mit Leben erwecken, so läuten beispielsweise die Kirchenglocken, am Bahnübergang ertönt ein Signal und die Schranken schließen sich oder Vogelgesang und andere Naturgeräusche liegen in der Luft.


Film Nr. 195

BEMO Modelleisenbahn Schauanlage auf der Modellbahn Ausstellung Köln 2016

BEMO Modelleisenbahn Schauanlage auf der Modellbahn Ausstellung Köln 2016

Die Firma BEMO Modelleisenbahnen GmbH & Co. KG ist in der Modellbahnszene bekannt für ihre Lokomotiven, Personenwagen und Güterwagen in Spur H0m und Spur H0e (Nenngröße H0) im Maßstab 1:87. BEMO wurde bereits im Jahre 1976 gegründet und präsentierte sogleich auf der Nürnberger Spielwarenmesse die ersten Produkte in Schmalspur. Seitdem sind verschiedene Eisenbahnmodelle, u.a. RhB Rhätische Bahn, FO Furka-Oberalp Bahn, MGB Matterhorn Gotthard Bahn, BVZ Zermatt Bahn, DFB Dampfbahn Furka Bergstrecke, SBB Brünig oder MOB Golden Pass erhältlich. BEMO legt sehr viel Wert auf eine vorbildgetreue Bedruckung der Lokomotiven und Waggons, d.h. verschiedene Betriebsnummern, Wappen oder individuellen Details der jeweiligen Epochen. Auf der IMA Köln 2016 war die BEMO Schauanlage ausgestellt, die von Harald Ehret (Modellbahn-Service Ehret) und Stephan Kraus (SMK Modellbau) gebaut wurde.



Film Nr. 196

Modelleisenbahn aus dem 3D Drucker in Spur Z

Modelleisenbahn aus dem 3D Drucker in Spur Z

Am Stand des Z Club International auf der Internationalen Modellbahn Ausstellung in Köln waren auch die britischen Modellbauer Graham und Damien Jones vertreten, die ihre Modelleisenbahnanlage mit dem Namen „Standen Watchett“ im Maßstab Spur Z bzw. 1:220 präsentierten. Die Modelleisenbahn zeigt einen fiktiven Ort in England entlang der britischen Ostküste. Auf der Modellbahnanlage, die knapp drei Meter lang ist, befindet sich auf der einen Stirnseite ein Hauptbahnhof und auf der anderen Seite ein großes Eisenbahnviadukt, das in einen Tunnel führt. Das Besondere an dieser Modellbahn sind die Lokomotiven und Waggons, denn diese wurden über CAD konstruiert und mit einem 3D-Drucker hergestellt. Abgesehen davon existiert entlang der gesamten Modellbahnanlage eine Oberleitung in diesem extrem kleinen Maßstab.


Film Nr. 197

Modelleisenbahn Lahti mit Hafen von Vesijärvi und Punkaharju Gebiet in Spur N

Modelleisenbahn Lahti mit Hafen von Vesijärvi und Punkaharju Gebiet in Spur N

Die Modelleisenbahn aus Finnland wurde von Kai Vehmersalo und Tapani Laakso in Spur N bzw. im Maßstab 1:160 geschaffen. Die Schauanlage, die ca. 7 Meter x 6 Meter Fläche einnimmt und auf der Internationalen Modellbahn Ausstellung in Köln 2016 präsentiert wurde, zeigt den Hafen von Lahti am Vesijärvi-See in den 1950’er Jahren. Die Modellanlage soll repräsentieren, wie wichtig einst der Hafenbetrieb als Verbindung zwischen Schiffsverkehr und Eisenbahnverkehr war. Unmittelbar neben dem Bahnhof befindet sich ein Sägewerk mit Flößerei und Arbeitersiedlung. Einen Schwerpunkt der Modellbahnanlage bildet das Punkaharju Gebiet: Eine herrliche Seenlandschaft, an deren Ufer sich ein Bahngleis entlang schlängelt.


Film Nr. 198

Küstenbahn in Spur 0 Schmalspur auf der Modellbahn Ausstellung Köln

Küstenbahn in Spur 0 Schmalspur auf der Modellbahn Ausstellung Köln

Auf der Modellbahn Ausstellung Köln (IMA Köln) präsentierten Robert Schings und Manfred Schuh ihre kleine Küstenbahn in Spur 0e. Die Modellbahnanlage, die bereits bei der Modelleisenbahnausstellung der Modellbahngemeinschaft Siegkreis vorgeführt wurde, zeigt eine kleine schmalspurige Küstenbahn, die im Städtchen Fuhlendorf mit Fischereihafen und kleinem Bahnbetriebswerk beginnt. Danach führt die Bahnstrecke vorbei am Leuchtturm durch Wald und Wiesen zum kleinen Bahnhof im Ort Hohe, wo die große Fischfabrik angesiedelt ist. Von dort aus führt die Schmalspurbahn nach Heringsdorf mit Hafen und Werfthalle.


Film Nr. 199

NMJ Norsk Modelljernbane Schauanlage auf der Modellbahn Ausstellung Köln 2016

NMJ Norsk Modelljernbane Schauanlage auf der Modellbahn Ausstellung Köln 2016

Die Firma Norsk Modelljernbane AS ist Skandinaviens führender Hersteller und Händler für Modelleisenbahnen. NMJ mit Firmensitz in Oslo hat sich bereits im Jahre 1979 gegründet, um den Mangel an norwegischen Lokomotiven, Waggons und Zügen im Bereich der Modellbahn zu beheben. Auf der IMA Köln 2016 wurde die firmeneigene Vorführanlage in Spur H0 präsentiert, welche den Bahnhof und das Bahngelände rund um Hønefoss zum Vorbild hat. Hønefoss in Norwegen ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt auf der Eisenbahnlinie zwischen Oslo und Bergen, die auch als Randsfjordbanen bzw. Randsfjorden Bahnlinie bekannt ist. Auf beiden Seiten des Bahnhofs verzweigen sich die Gleise, so dass ein Bahnbetrieb mit vielen Zügen auf der Schauanlage möglich ist. Leider war die Modellbahnanlage so unglücklich auf der Modellbahnmesse in Köln positioniert, dass man die prächtig gestaltete Rückseite der Anlage, nämlich ein Hafen mit Rangiergleisen, mit einem Küstenschiff sowie mit Fischereifahrzeugen nicht einsehen konnte. Ebenso haben die nicht notwendigen Stellwände zur linken und rechten Seite den Einblick auf die Modelleisenbahnanlage verhindert. Daher konnte Pennula nur einen recht kurzen Film dieser Modellanlage erstellen.



Film Nr. 200

Modellbahn Bella Italia im Miniatur Wunderland Ultra Wide Screen Video

Modellbahn Bella Italia im Miniatur Wunderland Ultra Wide Screen Video

Lange hat es gedauert bis der neue Abschnitt im Miniatur Wunderland zu Hamburg eröffnet wurde. Doch jeder Tag Verzögerung hat sich gelohnt, denn das, was es in „Bella Italia“ zu sehen gibt, ist ein wahres Meisterwerk im Modellbau. Einmal mehr hat man als Besucher ein bißchen das Gefühl, dass die gute, alte Modelleisenbahn im Hintergrund verschwindet, doch zwischen Bergen, Stränden und atemberaubenden Küsten fahren immer wieder Züge mit italienischen Lokomotiven und Waggons. Dieser Film wurde mit der Yi 4K Kamera erstellt, die absichtlich sehr weitwinkelig aufzeichnet. Der große Weitwinkelblick der Kamera soll Euch zunächst ermöglichen, dass Ihr Euch einen ersten Eindruck der gewaltigen Modellanlage vermitteln könnt. Die neue Modellbahnausstellung „Bella Italia“ läßt sich - wie man es vom MIWULA gewohnt ist - kaum mit Worten beschreiben. Man muß es einfach selbst gesehen und erlebt haben.